Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Freitag 23. Februar 2024, 09:16



Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Gewinde der Radbolzen hinten am NG16/NG20 
Autor Nachricht

Registriert: Sonntag 29. März 2009, 18:20
Beiträge: 163
Wohnort: 44319 Dortmund
Beitrag Re: Gewinde der Radbolzen hinten am NG16/NG20
Wenn die Gewinde nicht allzu schlecht sind, eignet sich auch eine Gewindefeile zum nacharbeiten.


Dienstag 21. November 2023, 23:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 21:20
Beiträge: 304
Wohnort: 35260 Stadtallendorf
Beitrag Re: Gewinde der Radbolzen hinten am NG16/NG20
Den Vorschlag mit der Gewindefeile halte ich für keine schlechte Idee. Ich habe damit mal das verhunzte Gewinde an der Lenksäule nachgearbeitet. Man muss sich halt dabei nur Mühe geben. Danach, wenn vorhanden, eine neue Mutter mehrfach an- und abschrauben und dann müsste das Gewinde eigentlich wieder halbwegs in Ordnung sein.
VG

_________________
Grüße aus Stadtallendorf, der jungen Stadt im Grünen!

Normag NG 16 mit BM 15 B

Alfons


Mittwoch 22. November 2023, 15:33
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.016s | 16 Queries | GZIP : Off ]