Normag-Forum.de
http://www.normag-forum.de/

Normag K 12 a Kulissenschaltung und Kupplung
http://www.normag-forum.de/viewtopic.php?f=37&t=3943
Seite 1 von 1

Autor:  hellgrün [ Donnerstag 3. Oktober 2019, 17:09 ]
Betreff des Beitrags:  Normag K 12 a Kulissenschaltung und Kupplung

Hallo, Normagler,
ich möchte hier ein paar Fragen an das Forum stellen. Es geht um die Schaltung und die Kupplung meines Normag K12a.
die Schaltkulisse habe ich schon durch Auftragsschweissen und Nacharbeiten einigermaßen hingekriegt, nicht so ganz optimal, man muss sehr vorsichtig schalten, da sonst der schaltküppel aus der Kulisse springt.
Hat da jemand eine bessere und wirksamere Lösung??? Gibt es eine Zeichnung dieser Kulisse??
Und dann trennt die Kupplung nicht mehr richtig, ich müsste sie wohl nachstellen ( oder vielleicht erneuern???).
Ist es richtig, das durch die kleine durch eine Blechplatte verdeckte Öffnung die Gewindestange bewegt werden muss ?
Danke für Antworten P.Rodenberg

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/