Normag-Forum.de
http://www.normag-forum.de/

Allgaier A16 - Bj. 1952
http://www.normag-forum.de/viewtopic.php?f=17&t=1362
Seite 1 von 2

Autor:  Normag-Uli [ Freitag 15. Oktober 2010, 21:06 ]
Betreff des Beitrags:  Allgaier A16 - Bj. 1952

Hallo zusammen,

hier kommt nun meine nächste Baustelle :oops:

ein Allgaier A16 von 1952
wassergekühlter Einzylinder mit 1188 cm³ und 16 PS/1.950 U/min.

Er bedarf, wie alle meine "Funde" noch einiger Zuwendung - irgendwas fehlt immer, findet sich aber im Laufe der Zeit ein :mrgreen:
Ein paar bessere Hinterradkotflügel und ein reparabler Kühler ist schon aufgetrieben.

Fehlt noch eine brauchbare Haube und der Aufsatz für die Vorderachse, wo der Kühler und das Frontgewicht drauf kommen - naja, das kann man wohl zur Not auch anfertigen.

image_id: 1019

image_id: 1012

image_id: 1009

Das Köpfchen ;)

image_id: 1010

image_id: 1011

Blick in den Zylinder

image_id: 1013

von hinten

image_id: 1014

des Fahrers Blick aufs Schaltschema :lol:

image_id: 1015

Blick ins Getriebe

image_id: 1016

Mehr ist da wohl momentan nicht zu sagen :P

Autor:  Hawk [ Freitag 15. Oktober 2010, 21:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Allgaier A16 - Bj. 1952

Mensch Uli sag mal hast du auch ein Traktor der fährt oder sammelst du nur Baustellen? :o

Autor:  schlepperoldie [ Freitag 15. Oktober 2010, 22:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Allgaier A16 - Bj. 1952

Hallo Uli,
da hast du dir eine echte Sparversion angelacht. Weniger als drei Stehbolzen um den Zylinderkopf festzuschrauben gibts wohl kaum :lol:
Das muss eine der ersten A16 gewesen sein weil mit den drei Stehbolzen gabs wohl Probleme und die Konstruktion wurde geändert.
Wenn ich so deine letzen Beitrage sehe, musst ja ein echtes Exotenparadies haben.
Grüsse
Schlepperoldie

Autor:  Normag-Uli [ Samstag 16. Oktober 2010, 00:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Allgaier A16 - Bj. 1952

Laut Literatur tauchten die Probleme mit den drei Stehbolzen schon bei dem kleinen Bruder A12 auf und wurden bei dem schon geändert. Der bekam dann den Motor des späteren A16 mit fünf Stehbolzen und die Motoren wurden wohl auch auf dem Kulanzwege gegen die mit fünf Stehbolzen ausgetauscht.
Aber in der Realität scheint der A16 auch noch mit den drei Bolzen ausgeliefert worden zu sein :? - ich hab da schon mehrere Exemplare gesehen.

Ich werde ihn schon dicht bekommen ;)

Autor:  dirmsteiner [ Samstag 16. Oktober 2010, 12:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Allgaier A16 - Bj. 1952

Hallo,
solltest du Teile brauchen, versuchs mal bei Senger Traktorteile
Ersatzteile für Allgaier und Porsche Diesel Traktoren

Ludwig Erhard Str. 4
67246 Dirmstein

www.senger-traktorteile.de

Viel Erfolg

Gruß Dirmsteiner

Autor:  Treckerbauer [ Samstag 16. Oktober 2010, 13:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Allgaier A16 - Bj. 1952

Hallo,

der Trecker war doch mal vor längerer Zeit im Ebay, oder? Ich wollte ihn damals ersteigern, hab sogar mit den Besitzern telefoniert und mich dann ziemlich aufgeregt, daß er vor Ablauf der Auktion weggegangen ist. Er hätte gut in meine Allgaier-Familie gepaßt (R18, AP16 und A133).
Dann warst Du der Übeltäter?
Naja, er ist wenigstens in gute Hände gekommen....

Grüßle aus Esslingen,
Dieter

Autor:  Normag-Uli [ Samstag 16. Oktober 2010, 20:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Allgaier A16 - Bj. 1952

Da war ich wohl schneller :oops:

@ dirmsteiner

Danke für den Tip! Das ist wohl die einzige Adresse wo man Teile bekommt - es sei denn man jagt und sammelt (Anlasser, Kotflügel + Kühler :D )

Autor:  Normag-Uli [ Sonntag 17. Oktober 2010, 00:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Allgaier A16 - Bj. 1952

Treckerbauer hat geschrieben:
Hallo,

der Trecker war doch mal vor längerer Zeit im Ebay, oder? Ich wollte ihn damals ersteigern, hab sogar mit den Besitzern telefoniert und mich dann ziemlich aufgeregt, daß er vor Ablauf der Auktion weggegangen ist. Er hätte gut in meine Allgaier-Familie gepaßt (R18, AP16 und A133).
Dann warst Du der Übeltäter?
Naja, er ist wenigstens in gute Hände gekommen....

Grüßle aus Esslingen,
Dieter


Da stand doch neulich mehrmals ein wunderschöner A12 drin, völlig original mit toller Patina.
Der ist "mehrmals" weggegangen :?

Autor:  Treckerbauer [ Sonntag 17. Oktober 2010, 14:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Allgaier A16 - Bj. 1952

Tja, manchmal gehen die Dinge im Ebay schon seltsame Wege. Den A12 hab ich auch schon öfters drin gesehen, aber ich suche halt einen A16 mit der runden Haube. Momentan bin ich ja mit dem NG22 beschäftigt, aber das ist das erste Mal, daß ich kein Folgeprojekt "auf Halde" habe. Das macht mich schon etwas nervös...

Vielleicht stolpere ich aber auch noch über was anderes, ich bin da ziemlich offen.

Autor:  Normag-Uli [ Sonntag 17. Oktober 2010, 16:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Allgaier A16 - Bj. 1952

@ treckerbauer

Ich hatte noch einen zweiten an der Hand - hab mehrmals nachgefragt, da hatte der Verkäufer keine Zeit mir genaueres zu sagen, das war im April/Mai. Vor vier Wochen hab ich dann nochmal nachgefragt - Antwort: Der ist schon seit Mai verkauft - eigenartig :evil:

Ich schau mich mal um - vielleicht seh ich ja mal was ;)

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/